icona autostrade
icona ferrovie

HABITAT / Beton Schallschutzwand

ELEMENTE AUS BETON UND MINERALISIERTEM HOLZ

Das Material besteht aus Beton und mineralisiertem Holz (Dichte: 550 kg/m3). Die Elemente sind für den Einsatz im Bahnverkehr und an Hochgeschwindigkeitsstrecken geeignet. Zudem können sie als temporäre  Lärmschutzwand oder auch als schallabsorbierende Verkleidung eingesetzt werden. FORMAT: Länge 1200 mm – Höhe 250 mm – Dicke 100 mm (davon 40 mm à wellenförmige Oberfläche)

VORTEILE:

Innovativ: neues Material mit hervorragender Leistung, niedrigen Kosten und hoher Umweltverträglichkeit – vielseitig Anwendung, ökologisch und frei von jeglichen synthetischen Schadstoffen – Feuerbeständigkeit: die Bestandteile aus Holz werden einem Mineralisierungsprozess unterzogen und sind dank dieser Behandlung vom Feuer unangreifbar – Frost- und Tauwetter: hat keine Probleme bei besonderen oder extremen Wetterbedingungen – Feuchtigkeit: unempfindlich – UV-Beständigkeit: keine Pulverisierung oder andere Verschlechterungen – Stabilität: keine Wartungsarbeiten notwendig

 

PERSONALISIERUNG:

Färbung in verschiedenen Farben möglich; die Oberfläche der Elemente kann glatt, gewellt oder gefräst sein