icona autostrade

HABITAT / Metall-Schallschutzwände

ELEMENTE AUS ALUMINIUM

Die Lärmschutzwand besteht aus schalldämmenden und schallabsorbierenden Elementen, die aus Aluminium hergestellt werden. Die Stahldicke beträgt normalerweise 1,2 mm oder 1,5 mm.

Format: Länge: 3.000 mm – Höhe: 500 mm – Dicke 120 mm. Das Element besteht aus zwei Halbschalen und einer schallabsorbierenden Matte aus Steinwolle oder CIRFIBER, dabei handelt sich um eine  Matte bestehend aus 100% recycelbaren Polyesterfasern. Die Enden der zwei zusammengesetzten Halbschalen werden mit patentierten Kunststoffdichtungen geschlossen um einen perfekten Verschluss zwischen Elementen und HE-Profilen 140/160 zu gewährleisten. Dank der Installation von patentierten Kompensatoren entsteht die Möglichkeit die Elemente in Verbindung mit größeren HE-Profilen (bis zu HE-240) zu installieren. Die Elemente können mono-absorbierend (einseitig absorbierend) oder bi-absorbierend (beidseitig absorbierend) sein. Die Elemente sind für den Einsatz an Bahnlinien, Hochgeschwindigkeitsstrecken sowie für das Straßennetz geeignet und zugelassen.

VORTEILE:

Leichtigkeit: das nominale Gewicht eines Standardelements 3.000×500 mm beträgt bis zu 17 kg/m² –  Haltbarkeit: die Aluminiumelemente garantieren eine lange Haltbarkeit – Korrosionsbeständigkeit : die Elemente haben den Salt-Spray Test der 1500 Stunden nach UNI EN ISO 9227 erfolgreich bestanden – einfache Installation: dank des geringen Gewichts der Elemente ist die Installation der Schallschutzwand sehr schnell und einfach– Einfache Wartung: dank der patentierten Kompensatoren, können Elemente schnell und günstig ausgetauscht werden – Personalisierung: die Elemente können in allen Farben der RAL-Tabelle lackiert werden – Akustische Leistung: Schallabsorptionsklasse A4 und Schalldämmklasse B3 (UNI EN 1793). Die Elemente entsprechen den technischen Vorschriften von RFI Italferr, Ausgabe 1998

ZUBEHÖR:
  • Kompensatoren • Zentrierschraube • Halterungskabel • Anti-Diebstahl-System